Radiobeitrag

98.2 Radio Paradiso:
Dirk W. Eilert als Co-Moderator im LifeCoaching-Paradies am 26.06.2006

Klare Sicht,
aber trotzdem gefühlte Blockade

In dem Beitrag wird unter anderem eine Selbstcoaching-Technik erwähnt.

Die Beschreibung dieser Technik finden Sie hier:

Die Butterfly-Technik ist eine Selbstcoaching-Technik, die eine bilaterale Hemisphärenstimulation bewirkt.

Das heißt, das Gehirn wird entstresst – negative Gefühle werden abgebaut, positive Gefühle aufgebaut.

So einfach wie diese Technik ist, so genial ist ihre Wirkung.

Menschen, die gerne abnehmen wollen, verhalten sich meistens so: Morgens ohne Frühstück aus dem Haus, dann mittags eine Kleinigkeit mit möglichst wenig Kalorien und abends wird dann der Kühlschrank geplündert.

So führen Sie die Butterfly-Technik durch:

  1. Setzen oder legen Sie sich bequem hin (im Stehen funktioniert es auch).
    Wichtig: Beine nicht überkreuzen!
  2. Kreuzen Sie die Unterarme über dem Brustkorb, so dass Ihre Hände die beiden Schultern berühren können.
  3. Nun können Sie mit den beiden Handflächen die Schultern durch leichtes abwechselndes Klopfen berühren (ca. einmal pro Seite innerhalb einer Sekunde)
    und so den gewünschten neuronalen Stimulationseffekt

Weitere Radio-Beiträge finden Sie hier in Textform (2002-2011) und zum Anhören (2013-heute).

Radiobeiträge 2002-2011
Radiobeiträge 2013-2014
Radiobeiträge 2015 – heute