Die Seminare finden auch als Webucation statt. Webucation bedeutet: Trainieren im digitalen Lernraum – mit motivierender
Wissensvermittlung und interaktiven Kleingruppen-Übungen.
Der wertvolle Nebeneffekt: Sie erweitern Ihre Trainingskompetenz im digitalen Raum.

Meistern Sie Ihre Wirkungskompetenz

„Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck.“

Will Rogers, amerikanischer Komiker

Die Forschung hat gezeigt, dass die Körpersprache wichtiger für den ersten Eindruck bei einer neuen Begegnung ist als das gesprochene Wort. Wir schätzen andere Menschen innerhalb von 100 Millisekunden unbewusst ein, stecken sie sozusagen in eine Schublade.

Die Herausforderung: Sind wir im Kopf unseres Gegenübers erstmal in einer Schublade gelandet, kommen wir nur schwer wieder heraus.
Wie es auf der Gedenktafel des amerikanischen Komikers Will Rogers steht:
„You never get a second chance to make a first impression“
(Deutsch: Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck).

Nicht nur der erste Eindruck eines Menschen wird beruflich wie privat erheblich durch seine nonverbale Außenwirkung geprägt. Vor allem im Berufsleben stellen deshalb körpersprachliches Auftreten und äußeres Erscheinungsbild einen ganz entscheidenden Erfolgsfaktor dar. Unser „Wirkungsorchester“ bespielen wir mit vierzehn Wirkungsinstrumenten der nonverbalen Kommunikation. Dazu gehören zum Beispiel Mimik, Gestik, Körperhaltung sowie Kleidungsstil und die Nutzung von Farben. Im Mimikresonanz-TtP-Impact trainieren Sie, wie Sie Ihr nonverbales Wirkungsorchester auf Ihre persönlichen Wirkungsziele ausrichten und authentisch mit der Gesamtwirkung in Einklang bringen.

Sie lernen punktgenau zu erkennen, in welchem Wirkungsfeld Sie bzw. Ihre Kund:innen sich bewegen. Dabei steht die präzise Analyse mit dem Motivkompass und dem Mimikresonanz-Wirkungskreis im Mittelpunkt. Darüber hinaus trainieren Sie den 3-Schritt-Impact-Beratungsprozess mit dem Sie eine individuelle nonverbale Analyse in eigenen Seminaren und/oder Beratungen durchführen können. Sie bekommen praxisnahe Tipps und Werkzeuge an die Hand, um sowohl Ihre eigene als auch die Wirkung Ihrer Kund:innen zu optimieren.

Die Absolvierung des Train-the-Professional-Trainings Mimikresonanz-Impact berechtigt Sie als Mimikresonanz-Lizenztrainer:in zur Durchführung des 2-tägigen Mimikresonanz-Impact-Trainings. Als Mimikresonanz-Berater:in sind Sie anschließend befähigt und autorisiert Mimikresonanz-Impact-Coachings durchzuführen.

Mimikresonanz®-TtP-Aufbautraining „Impact“:
Die Bedeutung nonverbaler Wirkungskompetenz
Wissenschaftliche Hintergründe nonverbaler Wirkung
Der Mimikresonanz®-Wirkungskreis: das Zusammenspiel von Rolle, Zielen und Kontext
Wirkungsanalyse mit dem Motivkompass®
Das nonverbale Wirkungsorchester: Analyse, Zielbestimmung, Optimierung
Das Mimikresonanz®-Impact-Grid: die vierzehn Wirkungsinstrumente verstehen
Die Mimikresonanz®-Impact-Tools: Wirkung gezielt steuern
Die Macht des ersten Eindrucks nutzen
Ablauf einer Mimikresonanz®-Impact-Beratung
Impact-Case-Studies (Übungen mit praxisbezogenen Fallbeispielen)
Impact-Wirkungstools für Mimikresonanz®-Berater:innen
Teilnahmevoraussetzung:
Mimikresonanz®-TtP-Basistraining
Teilnehmer:
Präsenztraining begrenzt auf max. 20 Teilnehmer:innen
Dauer:
 4 Tage (1.-3. Tag von 10-18 Uhr, 4. Tag von 10-17 Uhr)
Trainer:
Dirk W. Eilert, Imme Vogelsang
Veranstaltungsort:
Eilert-Akademie Berlin / digitaler Lernraum
Investition:
1.575,- € inkl. MwSt.
für Mimikresonanz-Lizenztrainer:innen

1.875,- € inkl. MwSt.
für Mimikresonanz-Berater:innen

(in der Seminargebühr sind Folien und Handouts für eigene Seminare bereits  enthalten; zur Nutzung bedarf es einer laufenden Trainer-Lizenzvereinbarung; weitere Lizenzgebühren werden darüber hinaus nicht erhoben)

Berlin-Spezial:

Seminarpreis zzgl.
im EZ 201,- inkl. MwSt. 3 Übernachtungen im Wellnesshotel Centrovital inkl. Frühstück.

Hier kommen Sie zur Reiseauskunft der Deutschen Bahn
Zielbahnhof Berlin Spandau

Termine / Anmeldung