Was ist Mesource®?

Emotionaler Stress ist eines der Kernprobleme des 21. Jahrhunderts. Wie können wir die emotionalen Herausforderungen der modernen Leistungsgesellschaft meistern und zurück in unsere Kraft kommen? Diese Frage kompetent zu beantworten und fundierte Lösungsmöglichkeiten an der Hand zu haben, ist für jeden Coach oder jede:n Trainer:in essentiell – und zugleich durch die steigende Nachfrage nach Resilienz stärkenden Ansätzen eine gewinnbringende Chance.

Mit Cortex-Athletik und Vagus-Athletik
zur starken Resilienz

Die Forschung geht vor allem von zwei „Resilienz-Muskeln“ im Körper aus, deren Stärkung zu mehr emotionaler Kraft und Balance führen. Einer sitzt im Gehirn, der andere im Herzen. In jeweils vier sich ergänzenden Acht-Wochen-Mikrotrainingsprogrammen lernen Ihre Teilnehmer:innen genau diese beiden Muskeln gezielt aufzubauen und zu definieren. Mesource können Sie deshalb wie ein emotionales Fitnessstudio mit zwei Trainingssäulen verstehen. Wir nennen diese Säulen Cortex-Athletik und Vagus-Athletik.

Mesource verbindet wissenschaftlich basierte Elemente der Achtsamkeit mit dem „Heiligen Gral“ der Emotionsregulation – der Herzratenvariabilität – und aktuellen Erkenntnissen aus der Emotionspsychologie, Positiven Psychologie sowie Hirnforschung, und kreiert daraus ein praxisorientiertes Mikrotrainingskonzept mit effektiven Mikroübungen zur Maximierung der emotionalen Fitness. Weder Esoterik noch Medizinvorlesung. Sondern wissenschaftliche Forschung übersetzt in praktisch anwendbare emotionale Resilienz.

Revolutionieren Sie Ihr Denken und Handeln in Bezug auf Stressmanagement und betrachten Sie Resilienz nicht nur psychologisch, sondern ganzheitlich auch bio-physiologisch.

Wofür kann Mesource® eingesetzt werden?

Mesource
für Trainer:innen

Die Nachfrage nach kleinen, aber wirksamen Stressregulations-Tools ist auf dem Weiterbildungsmarkt sehr groß. Egal, ob Sie sich auf Kommunikationstrainings, Verkaufstrainings oder Verhandlungstrainings spezialisiert haben, Stress kann in jedem Bereich Lernfortschritte und Umsetzungsbereitschaft blockieren.

Erweitern Sie deshalb mit Mesource Ihr bestehendes Trainingskonzept, um kleine Resilienzimpulse zu geben und auftretende emotionale Blockaden bereits im Training aufzulösen. Sie aktivieren damit Verbundenheit, Spaß sowie Zielmotivation. Dies gilt natürlich auch für Trainerinnen und Trainer im Jugend- oder Profisportbereich.

Mesource
für Emotionscoaches

Als Emotionscoach haben Sie durch den integrativen Coachingansatz emTrace® die fünf übergeordneten Wirkfaktoren erfolgreicher emotionaler Veränderung kennengelernt.

In aktuellen Studien der Psychotherapie­forschung wird jedoch bereits über einen sechsten Wirkfaktor diskutiert, der durch Mesource bereits im emTrace®-Grundprozess integriert ist: komplementäre Transferaufgaben in Form von Mikroübungen zur nachhaltigen Ressourcenvertiefung. Mesource verstehen wir aus diesem Grund auch als komplementäres Emotionscoaching.

Sie erhalten als Coach zusätzliche Mesource-Mikroübungen, um den Ressourcenpol Ihrer Klient:innen über das eigentliche Coaching hinaus fortwährend zu stärken.

Mesource für Gesundheitsdienstleister:innen

Mesource ist für all diejenigen, die andere Menschen professionell in der Aufrechterhaltung und Förderung der emotionalen sowie körperlichen Gesundheit begleiten. Ob Arzt bzw. Ärztin, oder Fitnesstrainer:in bis zur Hebamme und dem/der Heilpraktiker:in.

Integrieren Sie Mesource als Arzt bzw. Ärztin in Ihr postoperatives Begleitkonzept, als Fitnesstrainer:in in Ihr Kursprogramm, als Hebamme in Ihren Geburtsvorbereitungskurs und als Heilpraktiker:in in Ihr ganzheitliches Gesundheitskonzept. Damit erweitern Sie Ihr eigenes Angebot um eine weitere, gewinnbringende Einnahmequelle und legen ein solides Fundament für die Resilienz Ihrer Kund:innen und Patient:innen.

Mesource-Coach werden